Schrötter
Elektrotechnik

Tchibo.de - Jede Woche eine neue Welt!

Musikantendorf Hundeshagen

Kurzinformation über den FSV Hundeshagen e.V.

 

  •   Ursprünge lassen sich im Arbeiterturnverein bis circa 1912 zurückverfolgen
  • 1922 Beginn mit Fußballspielen
      Spielort war ein Platz hinter der Badeanstalt am Heideberg, welche von    arbeitslosen Sportlern in den 20er Jahren errichtet wurde
  • nach zweitem Weltkrieg wurde Spielbetrieb auf der Mayerwiese, welche von einer Hochspannungsleitung überquert wurde, wiederaufgenommen
  • 1960 – 62 Bau des Sportplatzes am Heideberg gegenüber des Freibades
      Einweihung des Sportplatzes im Jahre 1962
  • 1968/69 aufgrund von Renovierungsmaßnahmen auf dem Sportplatz wurden die Spiele  auf dem “Sportplatz” am Forsthaus Zehensberg ausgetragen
  • 1970 Beginn mit dem Bau des Sporthauses
  • in der Folgezeit ständige Erweiterung und Modernisierung des Sporthauses durch Eigenleistungen mit Hilfe der Gemeinde
  • 1995 – 1997 Abschluß der wesentlichen Modernisierungsmaßnahmen des    Sporthauses in den Bereichen Heizung, Lüftung und Sanitär
  • bis 1990 spielte Hundeshagen unter der Bezeichnung SG Hundeshagen, ab 1990 unter dem Namen FSV Hundeshagen
  • in den letzten Jahren Sanierung der Außenanlagen und Einrichtung eines Basketballkorbes mit dazugehöriger Spielfläche
  • verkaufte Dauerkarten für die Saison 2003/2004: 6
  • sportliche Höhepunkte und Spielklassenzugehörigkeiten:
     1964 Aufstieg in die 1. Kreisklasse des Altkreises Worbis
     1969 Wiederaufstieg in die 1. Kreisklasse des Altkreises Worbis
     1989 Wiederaufstieg in die 1. Kreisklasse des Altkreises Worbis
     1990 Vizekreismeister, Aufstieg in die Kreisliga Eichsfeld
     seit 1997 Spielbetrieb in der 1. Kreisklasse Eichsfeld
     1 x Kreispokalsieger Altkreis Worbis
     3 x Sieger im kreisoffenen Pokal um den “Goldenen Traktor”
     1 x Hallenkreismeister Männer
     1 x Hallenkreismeister A – Junioren
     1 x Hallenkreismeister E – Junioren (1999)
     1 x Kreismeister E – Junioren (1999)
     2 x Staffelsieger D –Junioren (2000 und 2002)
     2 x Kreismeister C – Junioren Großfeld (2002 und 2003)
     1 x Hallenkreismeister C – Junioren (2002)
  • jährlich Veranstaltung eines viertägigen Sportfestes zu Pfingsten
  • momentaner Sportbetrieb:
    - Fußball: eine Männermannschaft
       eine Alte Herren – Mannschaft
       Spielgemeinschaft im Nachwuchsbereich (JSG Lindenberg)
       Nachwuchsmannschaften im Juniorenbereich in den
     

zurück